Du hast genug vom Schulstress,
vom ständigen Kämpfen und Üben

 
Du weißt einfach nicht mehr weiter??

Vielleicht kennst du das:

  • Dein Kind kann einfach nicht so gut schreiben wie alle anderen, versteht nicht, was es liest und hat deshalb rein gar keine Lust mehr aufs Lernen.
  • Es fühlt sich dümmer als seine Freunde und sagt ständig: "Ich kann das ja eh nicht".
  • Ständig ist in den Schulheften alles rot, die Lehrer mahnen "Du musst mehr üben!" – und für spezielle Förderung ist im Unterricht keine Zeit.

Du fühlst dich hilflos und frustriert, weißt nicht, wie du deinem Kind helfen kannst, und manchmal bist du am Ende deiner Geduld.

Wie soll das nur weitergehen?

Es ist nicht fair, dass ein Kind, das nicht ins Schul-Schema passt, als "Problemkind" ausgegrenzt und entmutigt wird.

"Die gute Nachricht ist, wenn die Ursache behoben ist, dann klappt's auch mit dem Lesen & Schreiben"

Du trägst keine Schuld daran, dass dein Kind LRS hat!

Ich habe auch zwei Kinder, mit denen ich jeden Abend den Kampf beim Lesen hatte und die immer frustrierter von der Schule nach Hause kamen. Sie verloren den Glauben an sich selbst – und ich habe mich gefragt:
Was soll nur aus ihnen werden?

Dann habe ich eine Methode kennengelernt, die für uns alles verändert hat.


Hilf auch deinem Kind dabei, endlich gern zu lesen und zu schreiben – und so neues Selbstbewusstsein aufzubauen.

Melde dich für ein Wegweiser-Gespräch an, um herauszufinden, wie du deinem Kind jetzt helfen kannst. Gewinne Klarheit & Sicherheit wie es jetzt weitergeht.

Klicke unten auf den Button und buche eine Starter-Session bei mir.


Ich freue mich auf dich!

  • Nach unserem Gespräch kennst du die konkreten Schritte, wie du deinem Kind helfen kannst
  • Du lässt die Hilflosigkeit hinter dir, weil du jetzt einen Plan hast.
  • Du hast die Sicherheit zu wissen, welcher Weg für dein Kind genau richtig ist (egal, was die Lehrer sagen)



Hör auf, dich ständig zu sorgen, ob dein Kind die Schule wohl schaffen wird.

Lass schlaflose Nächte hinter dir.

Kein schlechtes Gewissen mehr, weil da der Gedanke ist: "Ich weiß nicht weiter, ich habe versagt!"

"Endlich verstehe ich,
warum mein Kind diese Probleme hat"


Unglaublich, was für ein Unterschied beim Schreiben. Jetzt braucht sie die Hälfte der Zeit, hat aber doppelt so viel geschafft. Ich könnte weinen - vor Glück.


Mutter | Tochter - 8 Jahre | Leverkusen


Ich kann es immer noch nicht glauben, meine Tochter traut sich jetzt in der Klasse laut vorzulesen.​

  


Mutter | Tochter - 7 Jahre | Meckenheim


Nachdem ich verstanden habe, welche Ursachen für die Schwierigkeiten verantwortlich sein können, hat sich unsere gesamte Familiensituation entspannt.


Mutter | Sohn - 13 Jahre | Bonn

Hilf auch deinem Kind dabei, endlich gern zu lesen und zu schreiben – und so neues Selbstbewusstsein aufzubauen.

Melde dich für ein Wegweiser-Gespräch an, um herauszufinden, wie du deinem Kind jetzt helfen kannst. Gewinne Klarheit & Sicherheit wie es jetzt weitergeht.

Klicke unten auf den Button und buche eine Starter-Session bei mir.


Ich freue mich auf dich!